Über uns

Projektdurchführung

Das Projekt „Wirf mich nicht weg!®“ ist eine Initiative des Umweltzentrums Hollen. Neben der Projektarbeit führt das Umweltzentrum auch täglich Kurse für Schulklassen in den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung, Wald und Naturerfahrung, Naturwissenschaften und Energie durch. Für die strukturelle Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung wurde das Umweltzentrum Hollen ist in diesem Jahr von der Deutschen UNESCO-Komission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet. Für nähere Informationen besuchen Sie gerne www.ruzhollen.de. Im Projekt selbst wird Bildung für nachhaltige Entwicklung durch und durch umgesetzt.

Fragen können Sie auch per E-Mail an uns richten: img

Das Team von WMNW

Claudia Kay
M. Sc. oec. troph.
„Wirf mich nicht weg!“

Projektleitung

„Ich komme Sie bundesweit in der Grundschule besuchen und freue mich das Projekt mit vielen Schülerinnen und Schülern durchzuführen.“

Standort Leipzig

Desweiteren haben wir einen freien Mitarbeiter in Leipzig, der in diesem Bereich gerne Ihre Schulklasse besucht. Melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular.

Kurt Hinkefuß
Bildungsreferent für nachhaltige Entwicklung

„Ich bin im Osten von Deutschland unterwegs und besuche Sie und Ihre Schulklasse gerne.“

Freie Stellen

Wir suchen dringend Referenten für das Projekt im Raum Süddeutschland (Baden-Württemberg und Bayern)! Bitte senden Sie uns bei Interesse einfach eine E-Mail oder rufen Sie an.

An unserem Standort in Hollen bieten wir außerdem ein studentisches Praktikum für Studierende der Studiengänge Ökotrophologie und Ernährungswissenschaften für mind. 3 Monate an. Hier finden Sie die Stellenausschreibung:

Praktikumsausschreibung.pdf

Sponsoring

Seit Ende 2015 fördert Toppits® die bundesweite Initiative „Wirf mich nicht weg!“.
Die Kooperation feierte mit einem Messestand auf der didacta 2016 ihren Auftakt. Es wurden modellhafte Unterrichts-Materialien für Grundschulen erstellt, die bundesweit in Grundschulen eingesetzt werden. Das Thema Lebensmittelverschwendung beschäftigt Toppits® schon seit mehreren Jahren.

Den bewussten Umgang mit Lebensmitteln möchte Toppits® nicht nur durch innovative und zuverlässige Produkte, sondern auch durch gesellschaftliches Engagement und die Förderung wissenschaftlicher Forschung unterstützen.

Für mehr Informationen: www.toppits.de

Die Spiele und Schulmaterialien für die Schülerinnen und Schüler sind werbefrei.