Zero Waste in der Küche

Zero Waste in der Küche leicht gemacht: Schalenchips schmecken nicht nur lecker, sie sind auch sehr schnell zubereitet.

Rote Beete- und Süßkartoffelschalenchips

Mögt ihr auch so gerne Süßkartoffeln und Rote Beete? 

Was jedoch häufig als Rest von ihnen übrig bleibt ist die Schale. Die muss aber nicht in der Tonne landen. Denn gut abgewaschen, lassen sich aus ihr mit minimalem Arbeitsaufwand super leckere Rote Bete- und Süßkartoffelchips herstellen.

Rezept: Die gut abgewaschenen Schalen auf einem Backblech verteilen, mit Öl bestreichen und nach Belieben würzen (z.B. Kräutersalz, Paprikapulver). Bei 200°C im Backofen für ca. 10 Minuten trocknen lassen – bis sie knusprig und leicht braun werden (dabei gut im Auge behalten, da sie schnell anbrennen). Bon appetit!

Übrigens: Uns findet ihr jetzt auch auf Instagram. Dort teilen wir viele praktische Tipps und Rezepte zum Lebensmittelretten, informieren über neuste Schulmaterialen und geben spannende Einblicke in unsere Arbeit.